Energie & Klima

Zukunft …

weil es uns alle betrifft!

Ziele der BürgerEnergiegenossenschaft Riss

Warum haben wir eine BürgerEnergiegenossenschaft gegründet?

Zukunft zu gestalten heißt, Verantwortung zu übernehmen.

Umwelt, Klimaschutz, erneuerbare Energien geht uns alle an. Wir stehen in der Verantwortung und haben die Pflicht, unsere Welt wohnlich zu erhalten. Für unsere Kinder, unsere Enkel, für die nachfolgenden Generationen. Mit der Bürger Energie Genossenschaft haben wir es selbst in der Hand vor Ort, für uns und für unsere Kinder in eigener Verantwortung die Energiepolitik zu gestalten.

Was wird konkret gemacht?

Wir planen kommunale oder regionale Energieprojekte mit erneuerbaren Energien und Energieeffizienz und setzen diese auch um.

Rechnen sich die Anlagen?

Wir achten bei unseren Projekten immer auf die Wirtschaftlichkeit. Unsere Investitionen in erneuerbare Energien oder Energieeffizienz sollten sich stets rechnen. Jedes Genossenschaftsmitglied beteiligt sich je nach Geldbeutel und Zeit.

Muss ich privat haften?

Das Risiko ist auf die Einlage begrenzt und eine Nachschusspflicht ist per Satzung ausgeschlossen.

Wichtig für unsere Mitglieder:

  • Mitglieder der BürgerEnergiegenossenschaft Riss gestalten gemeinsam die Energiezukunft.
  • Mitglieder leisten einen Beitrag zum Klimaschutz durch konkrete Projekte zur Erzeugung erneuerbarer Energien in unseren Gemeinden und in der Region sowie zur Verbesserung der Energieeffizienz.
  • Mitglieder erhalten auf ihre Anteile eine Dividende, je nach Ertragslage. Seit 2012 lag diese zwischen 3,2% und 4,5%.
  • Ein Geschäftsanteil beträgt 100 EUR. Jedes Mitglied kann sich mit max. 100 Anteilen beteiligen.
  • Alle Mitglieder haben nur eine Stimme, egal wieviel Anteile.
  • Geschäftsanteile können vom Mitglied jederzeit übertragen oder gekündigt werden. Die satzungsgemäßen Fristen sind einzuhalten.
  • Die BürgerEnergiegenossenschaft Riss erreicht für ihre Mitglieder Vorteile bei Leistungen und Angeboten.

Außerdem sind BürgerEngergiegenossenschaften:

  1. basisdemokratisch: Mitbestimmung in der Generalversammlung
  2. flexibel: Mitglieder können unkompliziert ein- und austreten
  3. sicher: Die Haftung ist nur auf die Anteile begrenzt
  4. verantwortungsvoll: als ethische Geldanlage
  5. ausbaufähig: auf viele unterschiedliche Energieprojekte
  6. wirtschaftlich: erwirtschaften Gewinne für die Mitglieder
  7. zukunftsweisend: für eine nachhaltige Energiewirtschaft in Bürgerhand